Roh-vegane Superfood-Ostereier ohne Zucker Yasemin Wüstenhagen

Roh-vegane Superfood-Ostereier ohne raffinierten Zucker

Man nehme eine Mandel, umhülle sie mit einer zartschmelzenden Milchcreme, rolle die entstehende eierförmige Kugel durch ein Superfood-Pulver der eigenen Wahl und bekomme roh-vegane Superfood-Ostereier ohne raffinierten Zucker! Das sind leckere Oster-Pralinen, die im Mund nur so dahinschmelzen, mit ihrem crunchy Mandelkern jedoch für das gewisse Etwas sorgen. Die wohl gesündeste Nascherei seit es Ostern gibt! 

Strahlende Farben, strahlende Kräfte? Das bringt die Eigenschaften der Superfood-Ostereier wohl auf dem Punkt! Denn nicht nur die aktivierten Cashewkerne, die natürliche Süße und das Verarbeiten bei Temperaturen unter 45°C machen die Ostereier zu wahren Alleskönnern, Die bunte Schale aus Superfood-Pulvern verstärkt diese Wirkung zusätzlich. Für besonders gesund Ostern empfiehlt sich: Nachmachen! 

Roh-vegane Superfood-Ostereier ohne Zucker Yasemin Wüstenhagen Frohe Ostern

Die Superfood-Ostereiner sind:

  • bio
  • vegan
  • laktosefrei
  • milcheiweißfrei
  • glutenfrei
  • eifrei
  • sojafrei
  • palmölfrei
  • frei von raffiniertem Zucker 
Roh-vegane Superfood-Ostereier ohne Zucker Yasemin Wüstenhagen Osternest

Roh-vegane Superfood-Ostereier ohne raffinierten Zucker – so geht´s!

Cashewkerne für mindestens 4 h, am besten über Nacht einweichen. Die Kakobutter bei niedrigen Temperaturen über dem Wasserbad schmelzen. Cashewkerne gut abspülen und mit der geschmolzenen Kakaobutter sowie den übrigen Zutaten – außer den Mandeln – im Hochleistungsmixer zu einer homogenen Masse pürieren. Diese Masse für etwa 2 h im Kühlschrank kaltstellen. Die gekühlte Masse in etwa 20 kleine Portionen teilen und durch Rollen zwischen den Handflächen in Eiform bringen. Die Mandeln als Kern in die Mitte der Eier setzen. Die fertigen Eier etwa 1 h kaltstellen und im Anschluss mit den liebsten Superfood-Pulvern bestäuben. 

Roh-vegane Superfood-Ostereier ohne raffinierten Zucker

Rezept von Yasemin WüstenhagenGericht: Pralinen, Nascherei, TreatKüche: Osterküche, roh-veganSchwierigkeit: einfach
Portionen

20

Stück
Vorbereitung

4

hours 
Zubereitung gesamt

30

Minuten
Kühlzeit gesamt

3

Stunden

Man nehme eine Mandel, umhülle sie mit einer zartschmelzenden Milchcreme, rolle die entstehende eierförmige Kugel durch ein Superfood-Pulver der eigenen Wahl und bekomme roh-vegane Superfood-Ostereier ohne raffinierten Zucker! Das sind leckere Oster-Pralinen, die im Mund nur so dahinschmelzen, mit ihrem crunchy Mandelkern jedoch für das gewisse Etwas sorgen. Die wohl gesündeste Nascherei seit es Ostern gibt! 

Brauchst du!

  • Equipment:
  • Sprinkles of Cuteness

  • Hochleistungsmixer

  • Für die Pralinen:
  •  ½ Tasse Cashewkerne, in Wasser eingeweicht

  • ¼ Tasse Erdmandeln, gemahlen

  • ¼ Tasse Pflanzenmilch

  • ¼ Tasse Mandelmus

  • ¼ Tasse Kakaobutter

  • ⅛ Tasse Agavendicksaft 

  • Kakao-, Spinat-, Spirulina-, Kurkuma- und Maqui-Pulver zum Färben

Machst du!

  • Cashewkerne für mindestens 4 h einweichen.
  • Kakaobutter schmelzen und mit den übrigen Zutaten für die Ostereier im Hochleistungsmixer zu einer homogenen Masse pürieren. Die fertige Masse für 2 h im Kühlschrank kaltstellen.
  • Die gekühlte Masse in etwa 20 kleine Portionen teilen und durch Rollen zwischen den Handflächen in Eiform bringen. Die Mandeln als Kern in die Mitte der Eier setzen. Die fertigen Eier etwa 1 h kaltstellen.
  • Gekühlte Eier mit den liebsten Superfood-Pulvern bestäuben und genießen! 
Roh-vegane Superfood-Ostereier ohne Zucker Yasemin Wüstenhagen Pralinen

Weiche Eier für harte Superfoodmeier

Die Natur bietet uns zahlreiche intensive Farben. Diese sind jedoch oft mit einem noch intensiveren Geschmack verbunden. Wer noch wenig vertraut ist mit den gängigsten Superfoods, sollte sich bei seinen Ostereinern am besten für eine Kakao-Schale entscheiden. Experimentierfreudig und gesundheitsbewusst wie ich bin, habe ich auch auf Spinat-, Spirulina-, Kurkuma- und Maqui-Pulver zurückgegriffen. Das schmeckt anders, ist spannend und sieht einfach toll aus!

Roh-vegane Superfood-Ostereier ohne Zucker Yasemin Wüstenhagen Ostern

Gesunde Ostern, gute Ostern

Wer immer an Ostern auf ein bewussteres Naschen achten möchte oder einfach auf der Suche nach gesunden Pralinen für Zwischendurch ist, für den sind die roh-veganen Superfood-Ostereier genau die richtige Wahl! 

Cuten Appetit und noch cutere Ostertage! 

 

Abonniere meinen Newsletter

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*