Valentinstag Vegane Erdbeersahnetorte ohne Zucker und Gluten Yasemin Wüstenhagen

Herz vergeben, Herz verschenkt – Vegane Erdbeersahnetorte ohne raffinierten Zucker und Gluten

Dein Herz schlägt für Kuchen? Dann musst Du diesen versuchen: Meine vegane Erdbeersahnetorte ohne raffinierten Zucker und Gluten. – Die lässt nicht nur Dein Herz höherschlagen, sondern Dir obendrauf die Herzen der anderen zufliegen! Der fluffige Biskuitteig mit seiner aromatischen Vanillenote wird von einer fruchtig-zarten veganen Erdbeersahne ummantelt und zusätzlich gefüllt. Damit ist der glutenfreie Kuchen in Herzform ein echtes Muss – und das nicht nur für frischverliebte Schleckermäulchen.  

Wann hast Du das letzte Mal jemandem Dein Herz geschenkt? Ist schon zu lange her, dann kommt hier die Lösung: Herztorte backen und Deinen Liebsten eine Freude machen! Funktioniert garantiert und das nicht nur am Valentinstag! Der zuckerfreie Vanillekuchen mit der roh-veganen Erdbeercreme betört mit seinem edlen Aroma und seiner zurückhaltenden Süße alle Sinne – von Jung und Alt, Vegan und pro Tiergewalt.  

Vegane Erdbeersahnetorte ohne Zucker und Gluten Yasemin Wüstenhagen Rezept

Die Erdbeersahnetorte ist: 

  • bio 
  • vegan 
  • laktosefrei 
  • milcheiweißfrei 
  • eifrei 
  • ölfrei 
  • sojafrei 
  • glutenfrei 
  • frei von raffiniertem Zucker 
  • ballaststoffreich 
  • proteinreich 
Vegane Erdbeersahnetorte ohne Zucker und Gluten Yasemin Wüstenhagen Herz

Vegane Erdbeersahnetorte ohne raffinierten Zucker und Gluten – so geht´s! 

Die Zubereitung der Erdbeersahnetorte erfolgt in zwei Schritten. Die Erdbeercreme und der Biskuitteig wollen zubereitet werden und bedürfen einer kurzen Vorbereitungs- sowie Kühlzeit. Damit ist die Fertigung der Torte etwas zeitaufwändiger, lohnt sich jedoch sehr! 

Der Biskuitteig mit echter Bourbonvanille 

Zunächst werden die trockenen Zutaten vermengt, anschließend die flüssigen. Nun wird die Flüssigkeit zur Mehlmischung gegeben und solange gerührt, bis sich die beiden Massen gerade so miteinander verbinden. Anschließend wird der Teig in die gefettete Herzform gegeben und kommt für 30 Minuten in den Backofen. Wer keine Herzform besitzt, kann auf eine normale Springform mit Ø 16 cm zurückgreifen. Den Teig auskühlen lassen und horizontal halbieren.  

Vegane Erdbeersahnetorte ohne Zucker und Gluten Yasemin Wüstenhagen

Die roh-vegane Erdbeersahne mit roter Beete 

Die Cashews für die Erdbeercreme müssen zunächst für mindestens 4 h in Wasser eingeweicht werden. Anschließend werden sie mit den restlichen Zutaten für die Creme im Hochleistungsmixer püriert, bis alles eine homogene Masse ergibt. Damit die Creme fest wird, sollte sie für mindestens 2 h im Kühlschrank verweilen, bevor sie auf und zwischen den Kuchenböden verteilt wird. Der fertige Sahnekuchen sollte im Kühlschrank bleiben, bis er verzehrt wird.  

Herz vergeben, Herz verschenkt – Vegane Erdbeersahnetorte ohne raffinierten Zucker und Gluten

Rezept von Yasemin WüstenhagenGericht: Dessert, Nascherei, TreatKüche: Cute Kitchen, Valentinstag, Süße VersuchungSchwierigkeit: einfach, zeitaufwendig
Vorbereitung

4

hours 
Zubereitung gesamt

45

Minuten
Kühlzeit

2

Stunden
Backen

30

Minuten

Dein Herz schlägt für Kuchen? Dann musst Du diesen versuchen: Meine vegane Erdbeersahnetorte ohne raffinierten Zucker und Gluten. – Die lässt nicht nur Dein Herz höherschlagen, sondern Dir obendrauf die Herzen der anderen zufliegen! Der fluffige Biskuitteig mit seiner aromatischen Vanillenote wird von einer fruchtig-zarten veganen Erdbeersahne ummantelt und zusätzlich gefüllt. Damit ist der glutenfreie Kuchen in Herzform ein echtes Muss – und das nicht nur für frischverliebte Schleckermäulchen.  

Brauchst du!

  • Equipment:
  • Sprinkles of Cuteness

  • Hochleistungsmixer

  • Keramikbackform in Herzform oder Springform mit Ø 16 

  • Für den Teig:
  • 1 Tasse Hafermehl, glutenfrei

  • ⅓ Tasse Dattelzucker

  • 1 EL Stärke

  • 1 TL Backpulver

  • ½ TL Natron

  • 1 Vanilleschote, Mark

  • ⅓ Tasse Kokosjoghurt

  • ½ TL Natron

  • 1 Tasse Pflanzenmilch

  • 1 EL Apfelessig

  • Für die Creme:
  • 100 g Cashews, eingeweicht für mindestens 4 h

  • 1 kleine Dose Koksmilch (200ml), kaltgestellt

  • 1 EL Dattelzucker

  • 1 Tasse Erdbeeren, gefriergetrocknet

  • 1 Messerspitze Rote-Beete-Pulver

Machst du!

  • Die Cashews für die Erdbeercreme über Nacht oder für mindestens 4 h einweichen.
  • Die eingeweichten Cashewkerne mit den übrigen Zutaten für die Creme in den Hochleistungsmixer geben. Solange pürieren bis eine homogene Masse entsteht.
  • Die fertige Erdbeercreme für mindestens 2 h im Kühlschrank kaltstellen, am besten solange bis der Kuchen fertig ist.
  • Die Vanilleschote der Länge nach mit einem scharfen Messer aufschneiden. Das Mark mit der Messerspitze herauskratzen.
  • Das Vanillemark mit den übrigen trockenen Zutaten für den Kuchen vermengen.
  • Separat die flüssigen Zutaten für den Teig mischen.
  • Die flüssige Mischung nun zur Mehlmischung geben. So lange rühren, dass sich die Zutaten gerade so zu einem Teig verbinden. Kleine Klümpchen sind nicht so schlimm wie ein Teig, der durch zu langes Rühren zu kompakt wird.
  • Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Die Keramikbackform mit etwas Kokosöl einfetten und den Teig hineinfüllen.
  • Den Kuchen für 30 Minuten backen und vollständig auskühlen lassen.
  • Den ausgekühlten Kuchen horizontal mit einem Brotmesser halbieren.
  • Die Erdbeercreme aus dem Kühlschrank nehmen und die beiden Kuchenböden großzügig mit der Creme bestreichen. Zwischen den beiden Böden eine besonders dicke Cremeschicht auftragen.
  • Den Kuchen bis kurz vor dem Verzehr im Kühlschrank aufbewahren und genießen!
Vegane Erdbeersahnetorte ohne Zucker und Gluten Yasemin Wüstenhagen Liebe

Superfood-Power ohne lange Verweildauer 

Wie schon in der veganen Schokotarte ohne raffinierten Zucker und Gluten ist auch im Herzkuchen Rote-Beete-Pulver enthalten. Denn das gibt in Kombination mit den gefriergetrockneten Erdbeeren nicht nur die wunderschöne zarte Barbie-Farbe, sondern auch Extra-Vitamine und Antioxidantien. Für eine „Sahnetorte“ kann sich unser Herzstück also allemal sehen lassen! Es ist leicht verdaulich, steckt voller Ballaststoff und Proteine und macht aus jedem Kaffeeklatsch einen wahren Genießertratsch!  

Weitere Rezepte für Verliebte findet Ihr hier

Cuten Appetit! 

 

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*