Carrot Cake Muffins mit Frischkäse-Topping Yasemin Wüstenhagen

Carrot Cake Muffins mit Frischkäse-Topping – vegan, gluten- und zuckerfrei

Haddu Möhrchen? Na klar doch! Und in was für einer feinen Form! Meine Carrot Cake Muffins mit Frischkäse-Topping sind vegan, gluten- und zuckerfrei. Und jetzt die Lippen … äh … Öhrchen spitzen: Die luftig leichten Küchlein schmecken himmlisch lecker! Frische Karotten halten den Teig saftig, feine Noten von Tonka und Chai machen aus dem Oster-Klassiker einen ganz neuen Genuss! Super easy, super healthy!

Es kann so einfach gehen: Zutaten zusammenwerfen, Löffel in die Hand nehmen, ein kurzes Hopsasa und fertig! Damit könnt Ihr nicht nur hungrige Häschen glücklich machen, sondern beinahe unbemerkt eine Extra-Portion Gemüse in Euer Ostermenü integrieren! Wer kann bei so vielen schlauen Argumenten bitte noch widerstehen? Und wer sagt eigentlich, dass Karottenmuffins nur was für die Osterzeit sind? 

Carrot Cake Muffins mit Frischkäse-Topping Yasemin Wüstenhagen glutenfrei

Die leckeren Ostermuffins sind:

  • bio
  • vegan
  • laktosefrei
  • milcheiweißfrei
  • eifrei
  • sojafrei
  • glutenfrei
  • frei von raffiniertem Zucker
  • ballaststoffreich 
vegan Carrot Cake Muffins mit Frischkäse-Topping Yasemin Wüstenhagen

Carrot Cake Muffins mit Frischkäse-Topping – so geht´s!

Die fluffigen Karottenmuffins sind super schnell gemacht. Leider sind sie genauso schnell aufgegessen. Das bedeutet: Sie bestehen den Geschmackstest! Für die Muffins die trockenen Zutaten vermengen. Separat die flüssigen Zutaten vermischen. Karotten raspeln oder im Food Processor kleinhacken. Zitrone auspressen, Kokosöl schmelzen. Karotten, Zitronensaft und flüssiges Kokosöl nun zu den flüssigen Zutaten geben. Die Flüssigkeit im Anschluss zur Mehlmischung hinzufügen. So lange verrühren, dass sich die beiden Massen geradeso verbinden. Den fertigen Teig in Muffinförmchen geben und backen. Die fertigen Carrot Cake Muffins auskühlen lassen. Den Frischkäse mit Zitronensaft und Puderxucker mischen und auf die ausgekühlten Muffins streichen. Nach Belieben toppen! 

Carrot Cake Muffins mit Frischkäse-Topping – vegan, gluten- und zuckerfrei

Rezept von Yasemin WüstenhagenGericht: Zwischenmahlzeit, Dessert, Nascherei, FrühstückKüche: Osterküche, süße KücheSchwierigkeit: sehr einfach
Portionen

8

Portionen
Zubereitung

40

Minuten
Backen

40

Minuten

Haddu Möhrchen? Na klar doch! Und in was für einer feinen Form! Meine Carrot Cake Muffins mit Frischkäse-Topping sind vegan, gluten- und zuckerfrei. Und jetzt die Lippen … äh … Öhrchen spitzen: Die luftig leichten Küchlein schmecken himmlisch lecker! Frische Karotten halten den Teig saftig, feine Noten von Tonka und Chai machen aus dem Oster-Klassiker einen ganz neuen Genuss! Gesundes Backen schnell gemacht! 

Brauchst du!

  • Equipment:
  • Sprinkles of Cuteness

  • Food Processor

  • Muffinform

  • 8 Papierförmchen

  • Für die Muffins:
  • 1 Tasse Hafermehl

  • ½ Tasse Teffmehl

  • ½ Tasse Mandeln, gemahlen

  • ½ Tasse Haselnüsse, gemahlen

  • ¼ Tasse Kokosblütenzucker

  • 1 TL Chai-Gewürz

  • 1 Prise Tonkabohne

  • 1 EL Backpulver

  • ¾ Tasse Pflanzenmilch

  • ½ Tasse Apfelmark

  • ¼ Tasse Kokosöl

  • ½ Zitrone, Saft

  • 1 EL Apfelessig

  • 3 Karotten

  • Für das Topping:
  • 150 g Frischkäse, vegan

  • 1 EL Puderxucker

  • ½ Zitrone, Saft

  • Kürbiskernmus zum Verzieren

  • Karottenraspeln zum Verzieren

Machst du!

  • Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  • Karotten schälen und raspeln oder im Food Processor kleinhacken. Zitrone auspressen. Kokosöl schmelzen.
  • Die Flüssigen Zutaten für die Muffins vermengen. Die Karotten unterheben.
  • Die trockenen Zutaten vermengen. Im Anschluss die flüssige Mischung dazugeben. Nur so lange rühren, bis sich die beiden Massen geradeso zu einem Teig verbinden.
  • Den fertigen Teig in Muffinförmchen geben und für 40 min backen. Die fertigen Carrot Cake Muffins auskühlen lassen.
  • Den Frischkäse mit Zitronensaft und Puderxucker mischen und auf die ausgekühlten Muffins streichen. Nach Belieben toppen. Ich habe mich für Karottenraspeln und etwas Kürbiskernmus entschieden.
  •  Genießen!
Carrot Cake Muffins mit Frischkäse-Topping Yasemin Wüstenhagen Ostern

Flotte Karotte bei Rübli-Marotte!

Wer liebt Karotten-Muffins auch so sehr wie ich? Die kleinen Gemüselieferanten haben ordentlich Ballaststoffe und gesunde Fette im Gepäck. In erster Linie bestechen sie jedoch mit ihrem Geschmack. Wer also einfach mal Lust auf ein süßes Frühstück hat, eine gesunde Leckerei zum Kaffe sucht oder der Familie während der Ostertage eine kleine Freude machen möchte, der sollte sich unbedingt an den veganen Carrot Cake Muffins versuchen. Große Empfehlung! 

Carrot Cake Muffins mit Frischkäse-Topping Yasemin Wüstenhagen Karottenmuffins

Weitere Oster-Rezepte findet Ihr hier!

Cuten Appetit! 

 

Abonniere meinen Newsletter

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*